Dienstag, 12. April 2016

#60 Prä-Examen-Depressionen

Es ist mir, um ehrlich zu sein, völlig egal ob irgendwer da draußen diesen Text ließt oder eben nicht. Ich muss gerade einfach nur alles loswerden was sich in meinem Kopf befindet und irgendwie nicht den richtigen Weg nach draußen findet. Momentan befinde ich mich in einer Prä-Examen- und Was-mache-ich-nach-der-Ausbildung-Depression. Meine Gedanken explodieren buchstäblich in mir und bereiten mir mehr Stress, als ich zur Zeit sowieso schon habe. Ich bin jetzt knapp 20, in wenigen Monaten fertig mit der Ausbildung und fühle mich hilfloser als je zu vor.  Es gibt so viele Dinge die ich noch machen will, so viele Orte dich noch sehen will und habe keinen Plan wie ich das alles managen soll. Der Gedanke, von dem Ort wegzuziehen und mein der zeitiges Leben dort einfach hinter mir zu lassen, um vielleicht irgendwo, vielleicht in meiner Heimatstadt, wieder ein neues Leben zu beginnen, verschreckt mich. Ich weiß nicht ob ich schon bereit bin, diesen Ort zu verlassen, ob ich es nicht bereuen werde oder ob ich überhaupt wieder in meine Heimatstadt will oder oder oder
Mein Kopf explodiert. Ich explodiere. 

Jedenfalls werdet ihr in nächster Zeit wohl wieder mehr von mir hören, weil ich das hier alles loswerden muss und nur beim Schreiben habe ich das Gefühl, dass das alles hier einigermaßen meinen Kopf verlässt und mich befreit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen